Gebäudeautomation

Hinter der Bezeichnung "Gebädeautomation" vereint sich das Zusammenspiel unterschiedlicher Anforderungen an die Elektrotechnik, unter Berücksichtigung des Nutzers.

 

Die Gebäudeautomation soll neben der Komforterhöhung vor allem dafür sorgen, dass eine größtmögliche Energieoptimierung erreicht wird. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine einzelne Regeleinheit, oder um eine komplex vernetzte Anlage handelt.  

 

Bei der Vernetzung von Anlagen setzen wir ausschließlich die  LONWORKS-Technologie ein.

 

Die LONWORKS-Technologie wurde durch die amerikanische Firma Echelon ins Leben gerufen. Schon seit Ende der 80er bzw.  Anfang der 90er-Jahre steht hier eine vollständige Plattform zur Erstellung von Automatisierungsnetzwerken zur Verfügung.

 

In der Praxis sorgt die LONWORKS-Technologie für das Zusammenspiel der einzelnen Bausteine. Der wichtigste Faktor ist und bleibt die Vorort-Intelligenz.

 

In den Unterkapiteln folgen ein paar Beispiele der Gebäudeautomation.


Elektro Krato GmbH

Zwetschenstraße 16
32339 Espelkamp
      
Telefon:    05772 / 5287
Telefax:    05772 / 29850
URL:    www.elektro-krato.de
E-Mail    elektro-krato@t-online.de

Geschäftsführer:    Uwe Krato
Steuernummer:    331 / 5707 / 0270 Finanzamt Lübbecke
Handelsregister:    HRB 9205 Amtsgericht Bad Oeynhausen