Kabel in Kanal einziehen

Wie bei der Verlegung von Kabeln in Rohre, ist auch bei der Verlegung von Kabeln in Kanäle, Rinnen oder auf Pritschen eine exakte Kabelverlegeplanung erforderlich.

In einem Duisburger Logisticzentrum sind wir von der Firma Steuer und Regeltechnik SRT Wettin für das Einziehen eines sehr schweren Kabels zur Unterstützung der eigenen Manschaft geordert worden.


Das Kabel wird angeliefert

Kabelanlieferung

Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen waren, wurde um 12.30 Uhr das Kabel angeliefert. Auf Grund der räumlichen Enge musste das komplette Team hierbei ihre Muskeln spielen lassen.


Kabel in Stellung bringen

Die Trommel wurde mit Muskelkraft in einem 40 Meter entfernten Raum gebracht und mit hydraulischen Böcken, sowie mit einer drehbar gelagerten Achse in Stellung gebracht. Hier ist nochmal das Team vor der Trommel zu sehen. Da die Trommel mit 2,30 Meter nur drei Zentimeter kleiner war als die Türhöhe, war hier Fingerspitzengefühl gefragt. Um 13.20 Uhr war die Trommel in Stellung gebracht.


Kabel legt einen Zwischenstop ein

Bei diesem Kabelzug waren mehre Bögen zu bewältigen. Bis zum ersten großen Bogen wurde das Kabel mit der Zugwinde 1 gezogen. An dieser Stelle wurde dann das Kabel an die Kabelschubeinrichtung übergeben. Auf dem Bild ist zu sehen, wie der bauleitende Monteur der Firna SRT, Herr Dietrich, das Kabel in Empfang nimmt und für den weiteren Zug in Richtung leitet.

 

Anschließend läuft das Kabel, nur von Schubeinrichtung und Zugwinde angetrieben, von selber ein. Um 15.00 Uhr war das Kabel am Zielpunkt angekommen.



Eckpunkte der Kabelverlegung

Kabeltype :  NYCWY 4x240/120 qmm
Kabellänge :  160 Meter
Kabelgewicht mit Trommel : ca 2000 kg

Kabelverlegung erfolgte während des laufenden Betriebes, in weitem Bereich oberhalb der Produktions und Lagerflächen.

Eingesetzt wurden :
2 Kabelzugwinden
1 Kabelschubeinrichtung
diverse Eckrollen und Einlaufrollen
Hydraulische Kabelböcke mit drehbar gelagerte Achse


Elektro Krato GmbH

Zwetschenstraße 16
32339 Espelkamp
      
Telefon:    05772 / 5287
Telefax:    05772 / 29850
URL:    www.elektro-krato.de
E-Mail    elektro-krato@t-online.de

Geschäftsführer:    Uwe Krato
Steuernummer:    331 / 5707 / 0270 Finanzamt Lübbecke
Handelsregister:    HRB 9205 Amtsgericht Bad Oeynhausen