Orten von Rohrleitungen die nicht aus Metall hergestellt sind

Im öffentlichen Bereich gibt es recht unterschietliche Infrastrukturen zur Versorgung, bzw. zur Entsorgung der Bevölkerung.  Hier kommen je nach Anwendung neben metallischen Rohren und Kanälen auch solche aus Kunststoff und Beton zur Anwendung. Da sind es mal Wasserleitungen, Gusseiserene Rohre, Glasfaserkabel und vieles mehr .

 

Lange Zeit gestaltete sich das Orten und Trassieren von gerade diese nicht aus Metall hergestellten Rohre und Leitungen recht schwierig. Unser AML Pro Gerät deckt nun dieses Arbeitsgebiet ab. 

 

Das AML Pro hat ein UHF Sender der eine Leistungsstarke 2,45 GHz Funkfrequenz aussendet, an den seitlichen  Signalempfängern werden die Reflexionen wieder aufgefangen. Das Gerät ortet Objekte, indem es Unterschiede in Materialdichten analysiert. Objekte im Erdreich verursachen Phasenunterschiede im zurück kommenden Signal, die dann von der Software interpretiert werden.

 

Damit man später noch feststellen kann wo wir im Feld gewesen sind, ist unser AML Pro mit einem GPS Empfänger ausgestattet der im Meterbereich arbeitet.

 

Im Vorfeld sehr vieler Baumaßnahmen ist es wichtig zu wissen wo die Rohre genau liegen. Durch mehrfaches Anmessen kann dann auch die etwaige Verlege tiefe ermittelt werden. Durch diese Messungen können wieder eine große Anzahl von nicht vorher bekannte Ereignisse  eingegrenzt werden


Elektro Krato GmbH

Zwetschenstraße 16
32339 Espelkamp
      
Telefon:    05772 / 5287
Telefax:    05772 / 29850
URL:    www.elektro-krato.de
E-Mail    elektro-krato@t-online.de

Geschäftsführer:    Uwe Krato
Steuernummer:    331 / 5707 / 0270 Finanzamt Lübbecke
Handelsregister:    HRB 9205 Amtsgericht Bad Oeynhausen